Anmelden

Mittwoch, 21. November 2018

Einladung zur Sternsingeraktion 2019



 
Die Sternsingeraktion in Völs schafft einen großen Beitrag gegen die Armut rund um den Globus.
Letztes Jahr wurde durch die Unterstützung von über 90 Kindern und 40 Gruppen ein Rekordbeitrag von über 23.000€ in Völs gesammelt!
Auch heuer brauchen wir wieder EURE Unterstützung!
Dazu sind alle Kinder eingeladen zum Sternsingen, Erwachsene werden für die Jausenstationen, als Begleitpersonen und Fahrdienste gesucht!

Wenn Sie mehr über die Hilfsprojekte wissen wollen, findet am Sonntag, den 9.12.2018, nach dem 10:00 Uhr Gottesdienst eine Informationsveranstaltung zu der Sternsingeraktion statt. Kinder und Erwachsene lernen dabei spielerisch, warum es diese Aktion gibt und wofür die Spendengelder verwendet werden.

Sternsingerproben: MI 28.11., DO 13.12. und DO 20.12. jeweils um 18:00 Uhr im Pfarrsaal.
Von 2.1. bis 6.1. ziehen die Sternsinger von 16.00 bis 20.30 Uhr von Tür zu Tür und bitten um herzliche Aufnahme. 

Wann kommen die Sternsinger?
SA 29.12.18 Cyta
Jeweils zwischen 16.00-20.30 Uhr
Mi., 02.01.19 Aflingerstraße, Albertistraße, Friedensstraße, Martinsweg, Karl Fischer Gasse,
Nikolaus Lenau Straße, Adam Müller Gutenbrunn Weg, Moosbachstraße, Landesstraße, Völser Au, Prinz Eugen Straße, Hechenbergweg;
Do., 03.01.19  Betriebe am Vormittag,  Wolkensteinstraße, Maximilianstraße,
Herzog Sigmund Straße;
Fr., 04.01.19  Thurnfelsstraße, Bahnhofstraße, Moosau, Peter Siegmairstraße, Schießstandweg, Seestraße, Blaike, Kranebitterstraße;
ab 16:30 Haus der Senioren
Sa., 05.01.19  Ulrichweg, Lorenz-Rangger-Weg, Reinhardweg, Handel Mazzetti Weg, Innsbruckerstraße, Wieslanderweg, Sonnwinkl, Erich-Schwarzenberger Weg;
So., 06.01.19  Greidfeld, Blasius-Hölzl-Weg , Kirchgasse, Werth, Werth-Rain, Steigäcker, Föhrenweg, Birkenweg, Lindenweg, Otto-Kubik-Weg, Rotental, Vellenbergweg, Dorfstraße, Bauhof, Angerweg, Josef-Hell-Weg, Pfarrgasse, Lannes;


FÜR EINE GERECHTE WELT!


Noch Fragen? Einfach melden:
PA Thomas Folie unter: pfarrjugend.voels@dibk.at oder 0676 87307297
Vielen Dank

Sonntag, 18. November 2018

Freudige Gesichter beim Handarbeitsbasar 2018

All die Mühe lohnt sich. Die Menschen kommen gerne um zu schauen, staunen und um zu kaufen.
Mit dem Kauf wird die Vinzenzgemeinschaft Völs unterstützt, die wiederum Notleidende in Völs unterstützen kann.
Allen ein herzliches Vergelt`s Gott!
mehr Fotos

Donnerstag, 15. November 2018

Fleißige Hände



Die Zeit schreitet in Windeseile voran. Wir teilen euch daher mit,
dass am Sonntag, dem 18.11.2018, von 8:30 Uhr bis 16:00 Uhr der alljährliche Basar zu Gunsten der Vinzenz Gemeinschaft stattfindet.
Wir bieten, wie jedes Jahr, viele nützliche und schöne Artikel für eure Lieben an. 
Ein kleiner Auszug aus unserem Angebot:
Mützen- Schals- Kinderartikel. Auch Geschenke für den Haushalt haben ein Plätzchen beim Basar. Natürlich gibt es wieder reizende Weihnachtsartikel. Das leibliche Wohl kommt auch nicht zu kurz. Es werden Marmeladen, Kekse, Zelten sowie Kräuter angeboten.
Unsere Damen waren wieder sehr fleißig und freuen sich auf euren Besuch.
Bitte denkt daran, dass ihr 2x Gutes tut. Einmal euren Lieben, Freunden und Bekannten, denen ihr Freude bereiten könnt und das 2. Mal könnt ihr die Vinzenz Gemeinschaft damit unterstützen, diese hilft notleidenden Menschen.
Ihr seht, mit eurem Einkauf können viele Menschen glücklich werden.

Danke im Voraus für euren Besuch.
die Handarbeitsrunde

Sonntag, 11. November 2018

Neue Ministranten und Gruppenleiter werden begrüßt


Drei Minis beginnen ihren Dienst am Altar.
mehr Fotos zur Hl. Messe

Fünf GruppenleiterInnen haben im Sommer die Ausbildung gemacht und sind nun in der Jungschar und bei den Ministranten tätig.
mehr Fotos dazu und Gruppenfotos
Vor 20 Jahren hat Bernhard als Ministrant begonne, war lange Jugendchorleiter und hat auch das Ferienlager geleitet. Die GruppenleiterInnen danken ihm für diese Zeit.
Die Minis trafen sich mit den Eltern noch auf Kaffee und Kuchen
mehr Fotos

Samstag, 10. November 2018

Zum Martinstag ...

... führen uns die Lichter der Kinder zur Barmherzigkeit und zum Nächsten in Not. Brandaktuelle Botschaft in einer Zeit, in der Menschen Grenzen hochziehen.
Diese wird auch in der Weihnachtsbotschaft wieder aktuell werden. Kinder proben für das Krippenspiel
mehr Fotos
Am Abend nach der Messe kommen Jugendliche gerne im Jugendraum zusammen. 
mehr Fotos

100 Jahre Ende des 1. Weltkrieges ...

... ist eine Einladung die Welt friedlich zu gestalten. Wir alle sind Bürger auf dieser einen Erde.
Dazu braucht es auch den gerechten Handel.
mehr Fotos

Mittwoch, 7. November 2018

Einladung zur Multi-Media-Show vom JuMi-Ferienlager 2018


Sonntag, 4. November 2018



Mittwoch, 31. Oktober 2018

Nacht der 1000 Lichter

In Stille Gott und damit sich selber begegnen
In und vor der Kirche fand Begegnung statt - mit Gott und den Menschen.
mehr Fotos

Donnerstag, 25. Oktober 2018

Vorbereitung auf Allerseelen

Gräbersegnung am Friedhof:
Allerheiligen
14.00 Uhr Ökumenische Feier
Allerseelen
19.00 Uhr Friedhofumgang und Heilige Messe für die Verstorbenen 
Heilige Messen:

in der Pfarrkiche:
01.11. 8.30 & 10.00
02.11. 19.00

In den Tagen vor Allerseelen ist am Friedhof emsiges Treiben angesagt.
Gräber werden geschmückt, Gespräche am Friedhof geführt.
Auch die spirituelle Vorbereitung auf dieses wunderbare Fest des Lebens braucht nicht zu kurz zu kommen.
Die kleine Totenkapelle steht ab 29.10. 18 zur Besinnung offen: beten, nachdenken, zur Ruhe kommen ist ein Geschenk für viele Menschen.
Mehr Bilder
Hilfen 
Gedenkstein
Gebete
Friedhof bei Nacht 2017

Mittwoch, 24. Oktober 2018

WIR WOLLEN DIE PFARRGEMEINDE VÖLS VITALISIEREN, ERNEUERN!

Was bedeutet es, die Pfarrgemeinde zu vitalisieren, erneuern? Die Pfarre Völs will neue Wege gehen und bei einem Programm der Diözese teilnehmen, durch das man lernt, als lebendige und lebensnahe Kirche Gott zu ehren und den Menschen zu dienen.

Dieses Programm nennt sich „LIVT“: Leben – Inspirieren – Vitalisieren – Transformieren

Durchgeführt wird es durch die Firma Pastoralinnovation. Dabei handelt es sich um eine Unternehmensberatung, die Innovation im kirchlichen Bereich unterstützt.

Gruppenkurs für Pfarren in der Diözese Innsbruck:

  • 10 Module: Beginn jeweils FR Nachmittag / Ende SA Nachmittag.
  • 3 Jahre: 2019-2021.
  • Inhalt: Prinzipien des Wachstums einer Pfarrgemeinde.
  • Methoden: Realistische Werkzeuge für die Praxis im kirchlichen Bereich.
  • Geistliches Fundament: Durch das Gebet wissen wir, dass Gott wachsen lässt.

Wie kann die Pfarre Völs beim LIVT teilnehmen?

  • Gesucht sind 5-7 Personen für ein pfarrliches LIVT-Team.
  • Teilnahme an 10 Modulen in 3 Jahren (2019-2021).
  • Der Wille, Neues daraus in der Pfarrgemeinde umzusetzen.
  • Finden dieser Personen bis zum nächsten PGR MI 7.11.2018!

Wir suchen TeilnehmerInnen!

  • Wer ist bereit, sich auf diesen spannenden und lohnenden Prozess einzulassen?
  • Es sind keine Experten gesucht! Dein brennendes Herz für die Kirche reicht!

Bei Interesse an der Teilnahme beim LIVT-Programm bzw. für vertiefende Fragen, bitte unter: PA Thomas Folie 0676-87307297 oder thomas.folie@dibk.at,
beim Pfarrgemeinderat oder Pfarrer Christoph melden. 

Sonntag, 21. Oktober 2018

In uns wohnt Gott 😇 !

Eindrücke vom Kirchweihfest 2018 😇
Die Mitfeiernden werden schon vor der Kirche in Empfang genommen
Der Kirchenchor und Kosimi singen mit Freude und Begeisterung zur Ehre Gottes und zur Freude der Menschen.

Samstag, 20. Oktober 2018

72 ohne Kompromiss - noch mehr Bilder

Noch mehr Bilder hier: 72 ohne Kompromiss in Völs

Freitag, 19. Oktober 2018

72 Stunden ohne Kompromiss ...

 
Auch bei uns in Völs sind Jugendliche, Schutzsuchende und Erwachsene beschäftigt in 72 Stunden ein Projekt durchzuziehen.
Mit Freude und Elan wird der Vorplatz bei den Jungscharräumen neu gestaltet. Essen und trinken und am Ende feiern darf nicht zu kurz kommen.
Ein großes Danke allen Beteiligten! Pfr. Christoph
mehr Fotos

Am Sonntag feiern wir beim Kirchweihfest weiter mehr dazu
 

Donnerstag, 18. Oktober 2018

Kirchweihfest 2018


Am kommenden Sonntag, 21.10., feiern wir das Weihefest unserer Pfarrkirche „Zu Ehren unseres Herrn Jesus Christus in Emmaus“.

Gemeinsam unterwegs sein, ist das Motto.  Das bedeutet einander als Christen bestärken, miteinander Gemeinschaft Gottes erleben und die Zukunft der Kirche mitgestalten.
Wir beginnen mit dem Gottesdienst um 10 Uhr, gestaltet vom  Kirchenchor und dem Kinderchor Kosimi.
Miteinander essen und sich Gedanken über die Kirche und über unsere Gesellschaft machen stehen dann bis 15 Uhr am Programm. Für Kinder gibt es eigene Stationen.
Mit Kaffee, Saft und Kuchen endet unser Kirchweihtag.
Ich freue mich auf euer Mittun und lade euch mit euren Familienmitgliedern und Freunden sehr herzlich dazu ein. Pfr. Christoph

Montag, 15. Oktober 2018

Willkommen in der Emmausstube zum Törggelen

zwei großartige Törggelemeister brieten wunderbare Kastanien, die dann in der Emmausstube gerne verzehrt wurden.Musikalisch wurde der Nachmittag von Erika gestaltet.
Es war eine wunderbare Zeit.
mehr Fotos

28 Männer auf Wallfahrt nach Mariastein


Mit Gedanken von Paul wurden wir zum Nachdenken geführt: Wer ist Jesus für mich?
Beten, singen, gut Essen und Trinken und genügend Bewegung in der Kundler Klamm bei wunderbarem Wallfahrtswetter.
mehr Fotos zum Beginn
mehr Fotos zur Wallfahrt
mehr Fotos zum Mittagessen
mehr Fotos zum Nachmittag

Freitag, 12. Oktober 2018

Licht am Blasiusberg ...

... bringt die Sonne bei diesem wunderbaren Herbstwetter.
mehr Fotos
Aber auch das Mitfeiern der Hl. Messe jeden Freitag um 15 Uhr und im Oktober das Beten des Rosenkranzes um 14.30 Uhr von der Josefskapelle weg, lässt es in den Herzen der Menschen Licht werden. Herzliche Einladung diese Zeit zu genießen.

Gertrauds Pension ...

 ... haben wir freudig und mit Wehmut gefeiert.
mehr Fotos
Vergelt´s Gott für 18 Jahre  wunderbare Begleitung aller, die gerne im Pfarrheim ein- und ausgegangen sind und gehen.

Neue Wege? Pfarrgemeinderatsklausur ...

... auf der Kronburg mit vielen engagierten Mitgliedern des Pfarrgemeinderates.
Arbeiten, beten und feiern!
Am Kirchweihsonntag, 21.10., von 10:00 bis 15:00 Uhr erfahren interessierte Gläubige mehr darüber. Herzliche Einladung dabei zu sein.
mehr Fotos

Erntedank bei wunderbarem Wetter ...

... und mit vielen dankbaren Gläubigen.
Diakon Nikolaus vom Stift Wilten hat die Prozession geleitet.
mehr Fotos

Neues in Völs

Die beliebte Sr. Ephräma, die lange als Kreuzschwester im Bauhof gewirkt hat, ist in die Ewigkeit heimgekehrt. Der Herrgott vergelte ihr das viele Gute, das sie getan hat, mit seiner ewigen Freude.
Carina (im Bild links) hat ihr praktisches Ausbildungsjahr zur Pastoralassistentin Anfang September begonnen. Herzlich Willkommen!mehr Bilder
Unsere neue Häuserin Gertraud beim Ernten. Es ist schön, dass du da bist.mehr Fotos

Gottesdienstordnung