Anmelden

Samstag, 28. Januar 2017

Erlebnistage der Firmlinge

Mit guter Laune im Pfarrhaus angekommen, ging es in Gruppen zu den 6 Stationen. Fit werden im Glauben und im Wissen über die Pfarrgemeinde.
mehr Fotos zum Vormittag
mehr Fotos von der Mittagspause
mehr Fotos ab dem Nachmittag
mehr Fotos Hl. Messe
 Ausklang in der Disco oder beim Filmschaugn.

Dienstag, 24. Januar 2017

Blasiuslitanei

V/A: Herr, erbarme dich
V/A: Christus, erbarme dich
V/A: Herr, erbarme dich
V: Christus, höre uns /A: Christus, erhöre uns 
V: Gott Vater im Himmel /A: Erbarme dich unser 
Gott Sohn, Erlöser der Welt
Gott Heiliger Geist
Heiliger dreifaltiger Gott 
V: Heilige Maria
A: Bitte(t) für uns
Heiliger Blasius 
Du Verehrer Gottes

Blasiusgebete

Deckengemälde Blasiuskirche Völs
Blasiusgebete
- für Kinder
- für Familien 
- im Alter 
- in Krankheit
- für verfolgte Gläubige
- für Mitglieder des Blasius-Messen-Bundes 
- Blasiuslitanei
- zu den Medaillons in der Blasiuskirche
Gottesdienste in der Blasiuskirche
- Gottesdienste 
- Am Blasiustag

Samstag, 14. Januar 2017

Zur Ruhe kommen an einem verschneiten Samstagabend

... mit Rosenkranz, Hl. Messe und Betrachten der Weihnachtskrippe.
Auch der Friedhof strahlt Ruhe aus.
mehr Fotos

"Minibowlen"

nach einer intensiven Ministrantenzeit im Advent und zu Weihnachten
 als ein Dankeschön für den großartigen Einsatz
 und im Anschluss ein Dankgebet bei der Weihnachtskrippe in der Stiftskirche
lustig wars ...
mehr Fotos

Donnerstag, 12. Januar 2017

Großes Sternsinger Vergelt´s Gott

Die VölserInnen haben € 20.040,62 gespendet!
So können viele Projekte der Sternsingeraktion mitfinanziert werden.
Mehr dazu Dreikönigsaktion

Mittwoch, 11. Januar 2017

Wohnraum für Asylwerber und anerkannte Flüchtlinge

Offene Tür - Kirchenkrippe Völs

Infoabend mit Vortrag und Diskussion

Termin: Freitag 13. Jänner 2017 um 20 Uhr

Ort: Pfarrheim Völs


Vortragende: Frau Laura Bodner und Frau Amina Dashil

Mitarbeiterinnen der Diakonie - Flüchtlingsdienst - Wohnberatung Tirol

* Was kann die Wohnberatung der Diakonie anbieten?

* Was kann der Vermieter bzw. der Flüchtling von der Wohnberatung erwarten?

* Vorstellung des neuen Programms „Betreutes Wohnen“


Beratungsstellen der Diakonie existieren in Wörgl, Imst und Innsbruck (die Finanzierung der Beratungsstelle Innsbruck war vor Weihnachten nicht sicher, ist jetzt aber geregelt.)

Blasiusgebet für verfolgte Gläubige



Enthauptung des Hl. Blasius

Gebet für die um ihres Glaubens willen Verfolgten: Heiliger Blasius!
Du bist in der Verfolgung treu zu Gott gestanden und hast die Gläubigen ermutigt, dir dies gleichzutun. Ich denke an die vielen Menschen, die heute in der Glaubensverfolgung standhalten, die gefoltert  und getötet werden. Sei du ihnen Vorbild.
Ich bete für die Christen in unserer Gesellschaft, die sich nicht mehr zu Gott und seiner Kirche bekennen, und für jene, die wankelmütig geworden sind. Sei du ihnen Vorbild.
Guter Gott!
Vernetze auf die Fürsprache des hl. Blasius alle Menschen guten Willens, damit sich der Friede ausbreite in unserer Welt, und berühre die Herzen jener, die Hass und Gewalt schüren.
Ich bitte dich auch für mich, steh mir bei und lass mich im Glauben und in der Liebe zu dir und deiner Kirche wachsen, damit ich zum Segen für die mir Anvertrauten und für Menschen werde, denen ich begegne. Amen.
                                                                               

Bild: Fotostudio Stanger – Blasiuskirche Völs
14. Medaillon über das Leben des Heiligen Blasius
Maler: Franz X. Kirchebner, Götzens
(*6. 12. 1736   15. 11. 1815)
Gebet: Pfr. Christoph Pernter OPraem

Der Hl. Blasius, zuerst Arzt, dann Bischof im Armenischen Sebaste, rettete einen Knaben, der an einer Fischgräte zu ersticken drohte, vor dem Erstickungstod.
Der Heilige wurde um 316 nach grausamer Folter enthauptet.
Gedenktag: 3. Feber
 

Freitag, 6. Januar 2017

Die Sternsinger haben vielen Menschen Freude gebracht

Auch zum Pfarrer kommen die Sternsinger.
Ich danke allen Kindern, Jugendlichen und Erwachsenen, die die Sternsingeraktion mitorganisiert und mitgetragen haben.
mehr Fotos vom 6.1.
Insgesamt waren 42 Gruppen in Völs am 30.12. und vom 2.-6.1. unterwegs. Das evangelische Pfarrheim und das katholische Pfarrheim waren für je drei Tage Stüzpunkt.
39 Jausenstationen gab es. 5 Jugendliche und 4 Erwachsene waren tagtäglich mit dem Schminken und herrichten der Sternsingerkleider und -utensilien beschäftigt. Sie wurden dabei von vielen HelferInnen unterstützt.

4 Frauen sind schon dabei die Sternsingerkleider zu waschen. 

Donnerstag, 5. Januar 2017

Ministrantenaufnahme 2016

 Am 3. Adventsonntag konnten zwei neue MinistrantInnen aufgenommen werden.
Die Pfarrgemeinde freut sich darüber sehr.

SternsingerInnen im Schnee

Mit großer Freude und mit viel Elan sind auch die "Kleinen" KönigInnen unterwegs.
mehr Fotos
Am Ende des Tages brachten sie die Freude über die Geburt Jesu auch in die Kirche.

Mittwoch, 4. Januar 2017

Die SternsingerInnen sind vom evangelischen ins katholische Pfarrheim übersiedelt

Ein großes Vergelt´s Gott der evangelischen Pfarrgemeinde für die Beherbergung unserer SternsingerInnen vom 2. bis zum 4. Jänner.
Mit Gottes Segen unterwegs ...
mehr Fotos vom 4.1.16

Dienstag, 3. Januar 2017

Auch SternsingerInnen werden belohnt

An vielen Haustüren gibt es nicht nur Freude über den Gesang und die Wünsche der SternsingerInnen sondern auch Süßigkeiten.
Fotos vom 2.+3.1.
Wann kommen die Sternsinger? Straßeneinteilung
 

Sonntag, 1. Januar 2017

Gottesdienstordnung