Anmelden

Dienstag, 17. Juli 2018

Der letzte Abend

 Beim Bunten Abend herrschte eine ausgelassene Stimmung.
Im Anschluss gab es noch das letzte Abendlob mit einem großen Dank an die Gruleis, die Küche und die Kinder.
Eisessen, Disco und für die Kinder ab der Firmung noch Schnitzlesssen bis dann gegen 01.30 Uhr Ruhe im Haus eingekehrt ist.
Zusammenräumen und sich auf das nächste Lager freuen.
mehr Fotos

Montag, 16. Juli 2018

Eine wunderbare Truppe ...



... die 58 Kinder, insgesamt 18 Gruleis, 5 Küchenmitglieder und 1 Krankenschwester!
Heute noch Bunter Abend und morgen sind wir ca. um 13.15 Uhr zuhause. 

Die letzten Fotos werden erst am Dienstag- oder Mittwochabend auf der Homepage erscheinen. Ich freu mich jetzt schon auf das Ferienlager 2019 vom 6. bis 16. Juli.

Der letzte Tag

... beginnt um 8.16 Uhr für die Gruleis und eine Stunde später für die Kinder. Nach dem Frühstück Zeit im Zimmer bis das Spiel los geht. Noch einmal gibt es zum Mittagessen Restaurantbetrieb. Die Kinder und Gruleis essen alles auf.
Am Nachmittag  Bunten Abend vorbereiten oder Wandern gehen und mit großem Hunger das Schnitzelessen erwarten.
mehr Fotos

Guuuutes Mittagessen verkürzt die Wartezeit

... auf die WM
mehr Fotos
Am Nachmittag wird die WM vorbereitet und freies Spiel angeboten. Zur Stärkung gibt es das Kuchenbuffet. Danke den edlen SpenderInnen zuhause.
mehr Fotos
Und dann geh´n sie los, die spannenden Minuten beim Fußball
mehr Fotos 
Am Abend  1,2 oder drei? mit mittelalterlichen Fragen. 
mehr Fotos

Rückblick Geisternacht

Die Geisternacht ist immer ein Höhepunkt im Ferienlager.
Ein paar Fotos dazu.

Sonntag, 15. Juli 2018

Sonntag - Ruhetag

Es ist der Tag des Herrn. Wir denken beim Morgenlob und bei der Hl. Messe dankbar an die Auferstehung Jesu und daran, dass wir seine Kinder sind. Das Frühstück mit Müsli, Kakao, Tee, Brot mit und ohne Butter, "Affenscheiße" - was das wohl sein wird, Honig und Marmelade, ist wie immer Stärkung für den Tag. Freies Spiel bis zur Hl. Messe und dann bis zum Mittagessen lässt den Sonntag aus dem Alltag herausleuchten. Was wir am Nachmittag um 17 Uhr tun werden bevor es dann zum Abendessen verschiedene Pizzen geben wird, ist eh klar.
mehr Fotos

Frisch gestärkt und "ausgeschlafen" geht es in den Nachmittag

Es gab eine Wandergruppe namens Waldläufer, die Händler, die Gegenstände für den Markttag hergestellt haben und die Bergsteiger, die sich als Räuber entpuppten und immer wieder in den Markt eingefallen sind. Ein netter Nachmittag mündet in das kalte Buffett zum Abendessen. Mit dem Nachtgeländespiel endete wieder ein erlebnisreicher Tag.
mehr Fotos vom Nachmittag
Fotos vom Abendessen 
Fotos vom Nachtgeländespiel und Abend

Samstag, 14. Juli 2018

Chillen am Vormittag

im Haus und um das Haus ...
mehr Fotos
... und anschließend die Kiachl genießen.
 mehr Fotos

Nach einer kurzen Nacht laaang Frühstücken

... ist nach der Geisternacht angesagt.
Von 9 bis 11.30 Uhr gab es ein reichhaltiges Frühstücksbuffet. Anschließend spielen, im Bett liegen und einfach chillen.
mehr Fotos

Die 13. Nacht des Monats

... beginnt mit der Geistergeschichte von Pfr. Christoph und einem Auftritt der Gruselgestalten.
Dann werden die Kinder zur Geisternacht gebracht. Beim Lagerfeuer gibt es Marshmallows und in der Küche Toast. Die Kinder dürfen so lange aufbleiben wie sie wollen. Um 03.30 Uhr war dann das letzte Kind im Bett.
mehr Fotos
Von der Geisternacht gibt es zur Zeit nur ein Foto