Anmelden

Sonntag, 6. Januar 2019

Ein Stern geht voraus ...

... und die Dreikönige hinterher.
Gärtnerei Peer binden seit über 50 Jahren jährlich den Adventkranz. Vergelt´s Gott!

39 Gruppen davon 35 Kinder- und 4 Erwachenengruppen, waren unterwegs um die Botschaft von der Menschwerdung Gottes zu bringen. Wir Menschen aller Nationen sind Schwestern und Brüder. Da gibt es keine Aus- oder Inländer. Um der gerechten Verteilung der Güter willen, kommen die Spenden Menschen zu Gute, die die Ärmsten der Armen in der Welt sind. 
Vergelt´s Gott allen, die diese großartige Aktion unterstützt haben. Vor allem ein Danke den Kindern, Jugendlichen und Erwachsenen, die als SternsingerInnen unterwegs waren.
Gruppen
Eindrücke von 7 Tagen Sternsingen

Dienstag, 1. Januar 2019

Mit Gott fang an ...

... mit Gott hör auf, das ist der beste Lebenslauf.
Herzliche Einladung dieses Jahr in unserer Pfarre mitzuerleben.

Donnerstag, 27. Dezember 2018

Gesegnete Weihnachten!

Mit vielen wunderbaren Gottesdiensten wird die Weihnachtzeit zu einer Zeit der Innerlichkeit und des Friedens!
Herzliche Einladung die weiteren Gottesdienste mitzufeiern.
mehr Fotos

Montag, 24. Dezember 2018

Kirchenkrippe Völs Chronik

Kirchenkrippe Völs
Chronik:
Hintergrund: Sr. Maria Regina mit Völser KünstlerInnen
Menschenfiguren: Krippenschnitzer Peter Volgger – Uttendorf
Tiere: Arthur Holzknecht– Grinzens
Größe: 7,5 Meter breit und 2,5 Meter tief
Unsere Kirchenkrippe wurde vom Krippenbauverein Völs anlässlich seines 10 jährigen Bestehens im Jahr 1997 gebaut und am 7. Dezember bei der Vorabendmesse zum Marienfeiertag Mariä Empfängnis vom damaligen Pfarrer Hermann Kubica gesegnet.
Die Krippe ist 7,5 Meter breit und 2,5 Meter tief.
Der Krippenhintergrund wurde unter Anleitung und Mitwirkung von Sr. Maria Regina mit Völser KünstlerInnen geschaffen.
Die Schafe, geschnitzt von Arthur Holzknecht aus Grinzens, die Hl. Familie und der anbetende Hirt mit Kind vom Krippenschnitzer Peter Volgger, konnten von Beginn an bewundert werden. Seither  kommen jährlich von Peter Volgger geschnitzte Figuren dazu, die von VölserInnen gespendet werden.
Die Krippe wird von Mitgliedern des Krippenbauvereins mit Hilfe des Gemeindebauhofes in der 4. Adventwoche aufgebaut und in den Tagen vor Maria Lichtmess (2.2.) abgebaut. Sie kann ab der Kinderfeier am Heiligen Abend bis Ende Jänner tagsüber besucht werden.

Weihnachtskrippen sind Andachtsorte, die uns die Menschwerdung Gottes verkünden.
Jährlich feiern wir am letzen Donnerstag im Dezember um 19 Uhr eine Krippenandacht, in der die Krippenfiguren mittels einer Powerpointpräsentation von der Weihnachtsbotschaft erzählen.
 „Krippeleschaugn“  - ein Brauch, bei dem Krippen in Häusern und Kirchen besucht werden - bedeutet Krippen betrachten – staunend davor stehen und die Weihnachtsbotschaft im Heute lebendig werden zu lassen. Dazu laden Texte und Gebete, die bei der Kirchenkrippe aufliegen, ein.

Samstag, 22. Dezember 2018

Gesegnete Weihnachten!

Gleich nach dem 4. Adventsonntag beginnt heuer schon Weihnachten.
Herzliche Einladung mitzufeiern.
Zur Krippenfeier mehr Fotos
Wir feiern nun Weihnachten bis zum Fest Mariä Lichtmess am 2. Feber. Bis dorthin können die Krippen in den Häusern und Kirchen stehenbleiben.
Bitte nehmt die Sternsinger bei euch herzlich auf und helft mit, Not in der Welt zu lindern.
Fotos Johannisweinsegnung

Freitag, 21. Dezember 2018

Spielen bringt Jung und Alt zusammen


Die ÖVP-Frauen Völs und der Familienverband Tirol, Zweigstelle Völs, hatten am 8. Dezember zum beliebten Spielenachmittag geladen! Mitarbeiterinnen der Spielebörse hatten eine Auswahl der neuesten aber auch klassische

Spiele mitgebracht und so stand das Ausprobieren und Spielen mit der ganzen Famile – natürlich generationsübergreifend – im Mittelpunkt. Zwei Stunden lang probierten Freunde des gemeinsamen Spielens zwischen 5 und 75 Jahren im Pfarrsaal Neues und auch Bekanntes aus und konnten sich bei so manchen Spielen auch gegenseitig messen. "Die klassischen Spiele waren ebenso begehrt wie Neues", berichtet Petra Mitterer. „Mit den Spielenachmittagen im Frühjahr und Herbst wollen die ÖVP-Frauen und der Familienverband Tirol deutlich machen, wie wichtig diese gemeinsame Zeit ist“, betont Norbert Pfurtscheller vom Familienverband.

Ziel ist auch, dass sich bei dieser Gelegenheit die Familien mischen und Unterhaltung haben. Die Veranstaltung wurde durch Kaffee und Kuchen auch zu einem kulinarischen Erlebnis. Die freiwilligen Spenden werden einem sozialen Zweck zugeführt. 
Auf der Homepage finden sich auch Termine für weitere Unternehmungen in diesem Jahr!


ÖVP Frauen Völs / Familienverband Tirol

Gottesdienstordnung





Weihnachten 2018 mit dem Kirchenchor Völs



Am Montag 24.12. findet um 06:00 die Goldene Rorate statt.

Programm: Katschtaler Messe
               Weihnachtslieder

Am Dienstag 25.12. feiern wir das Hochamt der Geburt Christi um 19:00 Uhr.

Am Montag 31.12. um 17:00 Uhr feiern wir den Jahresschlussgottesdienst.

Abschluss bildet der Sonntag 06.01. mit dem Fest der Erscheinung des Herrn um 10:00 Uhr

Programm: Drei-König Lieder

Leitung: Richard Saxer
Organist: Mag. Johann Thalhammer


Der Kirchenchor Völs freut sich, wieder das Weihnachtsprogramm der Pfarrgemeinde mitgestalten zu können.

Allen ein frohes Weihnactsfest und einen guten Rutsch in das neue Jahr!

Mittwoch, 19. Dezember 2018

Die Sternsinger kommen

Wir bitten um herzliche Aufnahme. Sie bringen die Botschaft der Geburt des Gottessohnes, wünschen ein gesegnetes neues Jahr und sammeln Spenden für Kinder in Not.


Wann kommen die Sternsinger?

29.12.17 Cyta

Jeweils zwischen 16.00 und 20.00 Uhr

mi., 02.01.19   Aflingerstraße, Albertistraße, Friedensstraße, Martinsweg, Karl Fischer Gasse,

Nikolaus Lenau Straße, Adam Müller Gutenbrunn Weg, Moosbachstraße, Landesstraße, Völser Au, Prinz Eugen Straße, Hechenbergweg;

Do.,  03.01.19  Wolkensteinstraße, Maximilianstraße, Herzog Sigmund Straße; Betriebe
Fr., 04.01.19  Thurnfelsstraße, Bahnhofstraße, Moosau, Peter Siegmairstraße, Schießstandweg, Seestraße, Blaike, Kranebitterstraße;
ab 16:30 Haus der Senioren
Sa., 05.01.19  Ulrichweg, Lorenz-Rangger-Weg, Reinhardweg, Handel Mazzetti Weg, Innsbruckerstraße, Wieslanderweg, Sonnwinkl, Erich-Schwarzenberger Weg;
so., 06.01.19  Greidfeld, Blasius-Hölzl-Weg , Kirchgasse, Werth, Werth-Rain, Steigäcker, Föhrenweg, Birkenweg, Lindenweg, Otto-Kubik-Weg, Rotental, Vellenbergweg, Dorfstraße, Bauhof, Angerweg, Josef-Hell-Weg, Pfarrgasse, Lannes;
 

Dienstag, 18. Dezember 2018

Sternsingeraktion 2019: Wir brauchen noch Unterstützung!

Die Sternsingeraktion in Völs schafft einen großen Beitrag gegen die Armut in dieser Welt!
Alle Kinder in Völs können sich daran beteiligen und somit diese wichtige Sozialaktion unterstützen!

Deswegen suchen wir noch Kinder für die Sternsingergruppen, Erwachsene für die Jausenstationen, Begleitpersonen und Fahrdienste.
Noch offen sind:

Cyta 29.12. 8:30-13:00: 2 Begleitpersonen;
MI 2.1. 15:30-21:00: 1 Gruppe,
DO 3.1
. 8:30-13:00: 1 Gruppe vormittags
FR 4.1.
 15:30-21:00: 3 Gruppen
SA 5.1.
15:30-21:00: 1 Gruppe
SO 6.1.
 15:30-21:00: 1 Gruppe
Und an allen Tagen werden noch Begleitpersonen und Jausenstationen gesucht!

Was ist eine Jausenstation?
Max. 5 Kinder und eine Begleitperson kommen zwischen 19.30 und 20.00 Uhr zur Gastfamilie und können sich aufwärmen, bekommen eine Kleinigkeit zu essen (z.B. Brote, Würstl, Toast) und etwas zu trinken (z.B. Tee oder Saft).

Was ist eine Begleitperson?
Ein Begleitperson ist über 16 Jahre alt und begleitet eine Sternsingergruppe in einem bestimmten Gebiet in Völs. Die Person erhält alle notwendigen Informationen und braucht keine Vorkenntnisse.

Was ist ein Fahrdienst?
Wir suchen noch Personen, die nach der Sternsingeraktion die Kinder nach Hause fahren können.
Letzte Probe: DO 20.12. um 18:00 Uhr im Pfarrhaus. Keine Angst: Auch wenn das Kind sonst bei keiner Probe dabei war, ist das ausreichend um dabei zu sein! Bitte auch gerne ganze Freundesgruppen melden!

Danke für eure Unterstützung!

Noch Fragen? Einfach melden:
PA Thomas Folie unter: pfarrjugend.voels@dibk.at oder 0676 87307297
Vielen Dank!